Führen durch Präsenz

 

«Stärken Sie Ihre persönliche Präsenz für kreatives und entschiedenes Führungshandeln.» 

 

Die Strahl- und Ausdruckskraft einer Führungsperson - ihre persönliche Präsenz -durchdringt sämtliches Führungshandeln und wirkt weit über angewandtes Führungswissen hinaus. Persönliche Präsenz als Metakompetenz in der Führung bedeutet gelassen, gegenwärtig, achtsam und gezielt Führungstechniken anzuwenden und sich und andere durch tägliche Herausforderungen und unternehmerischen Wandel zu führen. 

Das Seminar bietet eine kräftigende Auszeit um über Führung/Steuerung, die eigene Führungsrolle und die Herausforderungen 4.0 nachzudenken und die persönliche Präsenz und Autorität als Führungskraft in unterschiedlichsten Organisationsformen, sei es in Linien- oder kollegial geführten Organisationen, zu stärken. Und es schafft Begegnung im direkten Kontakt.

Auf dem Hintergrund meiner vielfältigen Beratungserfahrung als Organisationsentwicklerin und als Führungscoach sowie den Bewegungen in der Arbeitswelt entwickle ich meine Angebote stets weiter. Derzeit ganz stark im Zusammenhang mit Themen rund um "Neue Arbeitswelt". Dabei achte ich auf eine ausgewogene Balance von "Kraft der Kontinuität und des Bewährten" und "Offenheit für Chancen, Neuerung und das unabwendbar Neue".

 

Seminar, 2 ½ Tage

Intensivtraining für erfahrene Führungskräfte

 

Kursleitung:     Karin Schüpbach 
Kosten:     je nach Finanzkraft CHF 1’280 / 1’450 / 1'670
zzgl. Unterkunft und Infrastruktur (2 Nächte EZ / HP) 
Daten:     27. - 29. Mai 2021
Zeiten:     Do 08.30 – Sa 11.30 Uhr 
Ort:   Quellhotel Bad Ramsach, Läufelfingen / BL