Standortbestimmung

 

«innehalten, würdigen, ausrichten, neues wagen»

 
Der Alltag ist dicht, oft hektisch, das Leben fliesst in gewohnten Bahnen. Sie möchten nun wieder einmal innehalten, Ihren aktuellen Standort beruflich oder privat ausleuchten und feststellen, was alles in Ihrem Leben gelingt, was Sie gerne vertiefen, verändern und beibehalten möchten.

 

Massgeschneidertes Format für Laufbahnimpulse in drei Phasen

 

Eine Standortbestimmung erfolgt in drei Phasen und ist auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget abgestimmt. Im Zentrum steht das Gespräch, nach Bedarf unterstützt durch biografische Arbeit, diagnostische Mittel (Fragebogen, Schriftanalysen etc.), Feedbackübungen, Körperarbeit und der Einsatz von kreativen Methoden sowie gemeinsames Unterwegsein und Rituale.

 

1)   Erstgespräch (2 Std.)

  • Klärung Ihres Anliegens, erste Beleuchtung Ihrer Situation, Vereinbarung der Zusammenarbeit. Mögliche Varianten:

2a)  Standortbestimmung «Mini»

  • Vorbereitungsaufgabe (1 Std.)

  • Standortbestimmung (2 Std.)

2b)  Standortbestimmung «Maxi»

  • Vorbereitungsaufgabe (3 Std.)

  • Standortbestimmung (¾ Tag)

  • Konkretisierung (3x 1½ Std.)

3) Abschlussgespräch (1 ½ Std.)